Aktuell

Nds. Unternehmerinnentag am 25. November 2017

Branchen wandeln sich und werden von Megatrends...

 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover ist als erstes Zentrum Deutschlands an den Start...

Gemeinde Winsen (Aller)

Arbeiten und leben, wo andere Urlaub machen!

Fakten, die Sie überzeugen sollten:

Der beliebte Ferienort Winsen (Aller) liegt nur 15 Kilometer entfernt von Celle, mit Anbindung an die Bundesautobahn 7. Der Flughafen Langenhagen ist in gut einer halben Stunde zu erreichen. In dieser verkehrsgünstigen Lage bietet die Einheitsgemeinde Gemeinde Winsen (Aller) mit ihren Ortsteilen Bannetze, Meißendorf, Stedden, Südwinsen, Thören, Walle und Wolthausen sowohl Wohngrundstücke, die sich optimal in die reizvolle Landschaft des Allerufers einfügen, als auch attraktive Gewerbegrundstücke an. In dem Gemeindegebiet leben ca. 13.000 Einwohner.

Winsen (Aller) mit seiner über 1000jährigen Geschichte bietet neben einer erstklassigen Infrastruktur alle Annehmlichkeiten eines beliebten Ferienortes, in dem der sanfte Tourismus groß geschrieben wird. Hier wird eine gelungene Synthese von Gewerbe und hoher Lebensqualität verwirklicht.

Interessantes zur Geschichte des Fachwerks in der Region, Veranstaltungen und Hofcafé bietet der Winser Museumshof.

Im Kernort Winsen steht das Gewerbegebiet „Taube Bünte“ mit 8,7 ha Gewerbefläche zur Verfügung. Ca. 2,54 ha (davon 1,4 ha reserviert) zum Quadratmeterpreis von 17,50 EUR/qm können noch vergeben werden. In Südwinsen steht noch eine kleinere Fläche im Gewerbegebiet "Kalksandsteinwerk" zur Verfügung sowie weitere Flächen in der Ortschaft Walle/"Schmalhorn"

Weitere Informationen über den beliebten Ferienort Winsen (Aller) erhalten Sie hier.