Aktuell

Nds. Unternehmerinnentag am 25. November 2017

Branchen wandeln sich und werden von Megatrends...

 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover ist als erstes Zentrum Deutschlands an den Start...

Landkreis Celle: Lage und Region

Der Landkreis Celle steht für einen traditionsreichen und aufstrebenden Lebens- und Wirtschaftsstandort in Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Hannover. Mit seinen 10 Mitgliedsgemeinden und den beiden Städten Bergen und Celle bildet der Landkreis ein intaktes aufeinander eingespieltes Gemeinwesen mit über 178.000 Einwohnern auf 1.545 qkm. Der Einzugsbereich umfasst rund eine halbe Million Einwohner. Vor allem die Lage des Landkreises Celle in der reizvollen Umgebung der Lüneburger Heide macht ihn nicht nur für die Einheimischen sondern auch für zahlreiche Touristen interessant. Alle Orte bieten eine umfangreiche Grundversorgung, einige sogar noch mehr.

Vor allem die Residenzstadt Celle mit ihren 69.000 Einwohnern besticht mit dem geschlossenen Altstadtkern mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und dem Schloss und bietet das unvergleichliche Ambiente einer herzoglichen Residenz, vereint mit den Vorzügen einer modernen Stadt. Aber auch die anderen Orte im Landkreis Celle bieten viele interessante Entdeckungen, wie z.B. das Deutsche Erdölmuseum in Wietze, die umfangreichen Heideflächen im Naturpark Südheide, die magischen Orte in den Samtgemeinden Eschede und Lachendorf, das Kloster in Wienhausen und natürlich auch das Heidedorf Müden/Örtze.

www.landkreis-celle.de