Aktuell

Nds. Unternehmerinnentag am 25. November 2017

Branchen wandeln sich und werden von Megatrends...

 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover ist als erstes Zentrum Deutschlands an den Start...

Sie sind hier: StandortVerkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

Eine günstige Verkehrsanbindung macht die Wirtschaftsregion Celle als Standort attraktiv. Die Autobahnen A2, A7, A37 und A352 in unmittelbarer Nähe und die Bundesstraßen B3, B191 und B214 binden die Wirtschaftsregion Celle an das nationale und europaweite Verkehrsnetz an. Die Metropolen Hamburg und Hannover sind dadurch in kurzer Zeit zu erreichen.

Auch die Bahnverbindungen zeigen sich leistungsstark. Celle und Unterlüß sind mit Ihren IC-Halten und Eschede mit dem RB-Halt an das ICE-Kreuz in Hannover bzw. Hamburg angeschlossen. Ferner besteht von Celle aus eine direkte S-Bahn-Anbindung an die Region Hannover und eine RB/S-Bahn-Anbindung an den Flughafen Hannover-Langenhagen.

Genaue Informationen über die Bahnanbindung finden Sie hier:

Genaue Informationen über den Busverkehr finden Sie hier:

Natürlich ist der öffentliche Personennahverkehr auch innerhalb der Wirtschaftsregion gut ausgebaut. So bestehen zahlreiche Verbindungen zwischen den Gemeinden und der Kreisstadt Celle.

Ein Klick auf die Karte öffnet eine vergrößerte Ansicht.